Was ist die Handlung von The Circle?

The Circle ist ein Film über eine junge Frau, die einem Unternehmen beitritt, das Social-Media-Plattformen erstellt.Schnell wird ihr klar, dass das Unternehmen ihre Daten nutzt, um Meinungen zu manipulieren.Der Film untersucht die Folgen dieser Manipulation.

Wer hat in The Circle mitgespielt?

The Circle ist ein amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2017 unter der Regie von James Ponsoldt und geschrieben von Emma Donoghue.Darin sind Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega und Karen Gillan zu sehen.Der Film erzählt die Geschichte von Mitarbeitern eines Technologieunternehmens, die gezwungen werden, an einem Social-Media-Experiment teilzunehmen, das dazu führt, dass ihr Leben auf den Kopf gestellt wird.

The Circle wurde am 28. April 2017 von Warner Bros.Bilder.Der Film erhielt gemischte Kritiken von Kritikern, spielte aber trotz seines Budgets von 40 Millionen US-Dollar weltweit über 153 Millionen US-Dollar ein.

Wer hat The Circle geleitet?

Der Kreis wurde von James Ponsoldt geleitet.

Wann wurde The Circle veröffentlicht?

The Circle wurde am 28. April 2017 veröffentlicht.

Wo fand The Circle statt?

The Circle spielt in einem fiktiven Unternehmen aus dem Silicon Valley, das zu einem Riesen geworden ist und die sozialen Medien der Welt kontrolliert.Der Film folgt den Mitarbeitern dieses Unternehmens, während sie darum kämpfen, ihren Platz in dieser neuen Welt zu finden.

Einige andere Schlüsselthemen, die in The Circle untersucht werden, sind Privatsphäre, Überwachung und Kapitalismus.Insgesamt war der Film ein interessanter Einblick in die Auswirkungen der Technologie auf unser Leben und die Gesellschaft als Ganzes.

Ist The Circle eine wahre Geschichte?

The Circle ist eine wahre Geschichte, die auf den Erfahrungen der ehemaligen Google-Mitarbeiterin und Whistleblowerin Susan Wojcicki basiert.Der Film folgt Wojcicki (gespielt von Emma Watson), wie sie zu Google kommt, in den Rängen aufsteigt und dessen CEO wird.Als sie jedoch von einem geheimen Projekt innerhalb von Google namens „The Circle“ erfährt, das Mitarbeiter ermutigt, Informationen auszutauschen und eng zusammenzuarbeiten, um die Produktivität zu steigern, beginnt sie, ihre Rolle innerhalb des Unternehmens in Frage zu stellen.Als Wojcicki The Circle weiter untersucht, gerät sie in Konflikt mit den Verantwortlichen und läuft Gefahr, von Google auf die schwarze Liste gesetzt zu werden.

Insgesamt ist The Circle eine interessante Uhr, die einen Einblick in das Innenleben eines der berühmtesten Technologieunternehmen der Welt gibt.Während einige Aspekte des Films für dramatische Zwecke übertrieben oder fiktionalisiert sein mögen, ist er dennoch ein informativer Blick darauf, wie Technologie unser Leben sowohl positiv als auch negativ beeinflussen kann.Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über The Circle zu erfahren, bevor Sie es sich selbst ansehen, haben wir unten einen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen hilft, sich mit allen wichtigen Handlungspunkten vertraut zu machen.

Wie lang ist der Kreis?

The Circle ist ein amerikanischer Science-Fiction-Thriller aus dem Jahr 2017 unter der Regie von James Ponsoldt und geschrieben von Dave Eggers.Darin sind Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega, Karen Gillan und Bill Paxton zu sehen.Der Film erzählt die Geschichte von Mitarbeitern eines Technologieunternehmens, die gezwungen werden, an einem Social-Media-Experiment teilzunehmen, das zum Totalitarismus führt.

The Circle wurde am 28. April 2017 in den USA von 20th Century Fox veröffentlicht.Der Film erhielt gemischte Kritiken von Kritikern, spielte aber weltweit über 135 Millionen US-Dollar ein.

Wie hoch ist das Budget für The Circle?

The Circle ist ein amerikanischer Science-Fiction-Thriller aus dem Jahr 2018 unter der Regie von James Ponsoldt und geschrieben von Dave Eggers.Die Filmstars sind Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega, Karen Gillan und Bill Paxton.Der Film wurde von Michael De Luca und Andrew Kosove für Circle Productions und Mandeville Films produziert und von Disney finanziert.

The Circle erhielt gemischte Kritiken von Kritikern, war aber kommerziell erfolgreich und erzielte weltweit über 128 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 40 Millionen US-Dollar.

Was haben Kritiker über die Handlung des Films gesagt?

Die Handlung des Films handelt von einer Gruppe von Freunden, die versuchen, ihren Weg im Leben zu finden.Sie alle haben unterschiedliche Ziele und Ambitionen, aber sie verbindet auch ein gemeinsames Band: Sie alle gehören demselben Freundeskreis an.Der Film folgt der Gruppe auf ihrem Weg durch Beziehungen, Karrieren und Privatleben.

Kritiker mochten im Allgemeinen die Handlung des Films.Viele lobten seinen Humor und seine Beziehungsfähigkeit.Andere fanden die Handlung fesselnd und durchdacht geschrieben.Alles in allem fanden die Rezensenten, dass es ein unterhaltsamer Film war, der eine neue Perspektive auf bekannte Themen bot.

Hat den Kritikern die Schauspielerei im Film gefallen?

The Circle ist ein amerikanischer Psychothriller aus dem Jahr 2017 unter der Regie von James Ponsoldt und geschrieben von Josh Singer.Die Filmstars sind Emma Roberts, Tom Hanks, John Boyega und Karen Gillan.Es erzählt die Geschichte von Mitarbeitern eines Technologieunternehmens, die gezwungen sind, an einem Social-Media-Experiment teilzunehmen, das sie dazu zwingt, persönliche Informationen miteinander zu teilen.

Kritiker mochten im Allgemeinen die Schauspielerei in The Circle, fanden die Handlung jedoch verwirrend und das Ende unbefriedigend.Einige lobten jedoch die Leistungen von Roberts, Hanks, Boyega und Gillan.

Haben die Kritiker den Film empfohlen?

Es besteht kein allgemeiner Konsens darüber, ob Kinobesucher The Circle sehen sollten oder nicht.Einigen Kritikern gefiel der Film, während andere ihn verwirrend und glanzlos fanden.Letztlich scheinen die Meinungen über den Film weitgehend ideologisch gespalten zu sein.Wenn Sie jedoch sehen möchten, worum es bei der ganzen Aufregung geht, empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren.