Was ist die Handlung von Sweet Virginia?

Sweet Virginia ist ein romantisches Comedy-Drama, das in den 1970er Jahren spielt und in dem es um zwei junge Leute geht, die sich während ihres Studiums in Charlottesville, Virginia, verlieben.Der Film wurde von Whit Stillman geschrieben und inszeniert und die Stars Greta Gerwig und Adam Driver.Es wurde beim Sundance Film Festival 2017 uraufgeführt und am 20. Juli 2017 von A24 veröffentlicht.

Der Film erzählt die Geschichte von Jane (Greta Gerwig), einer aufgeweckten, aber sozial unbeholfenen Studentin aus New York City, und Michael (Adam Driver), einem gelassenen Künstler aus dem ländlichen Virginia.Sie treffen sich während ihres ersten Semesters an der UVa, wo Jane Kunstgeschichte studiert, während Michael Englische Literatur studiert.Trotz ihrer Unterschiede – Jane ist verklemmt und Michael entspannt – werden sie schnell Freunde und verbringen ihre Tage damit, gemeinsam die Stadt zu erkunden und die Kulturen des anderen zu erkunden.

Als sie sich besser kennenlernen, beginnt Jane zu erkennen, dass Michael mehr zu bieten hat, als man denkt; er hat ein tiefes Mitgefühl, das er selten außerhalb seines Unterrichts zeigt.Und als Jane beginnt, sich über ihr eigenes Leben zu öffnen – sie ist unverheiratet und kinderlos – stellt sie fest, dass Michael viele ihrer Bedenken hinsichtlich der Suche nach einem Sinn im Leben teilt.

Trotz ihrer wachsenden gegenseitigen Anziehungskraft verleugnen sie weiterhin ihre Gefühle füreinander, bis sie eines schicksalhaften Abends betrunken in Michaels Schlafsaal rumknutschen.Von da an wird es nur noch schwieriger, da beide damit kämpfen, wie weit sie bereit sind, mit dieser neuen Beziehung zu gehen; werden sie sich gegenseitig völlig verwundbar machen?

Letztendlich erforscht Sweet Virginia Themen wie Identitätsbildung, Selbstakzeptanz und Beziehungen zwischen verschiedenen Generationen, während es Jane und Michael durch ihr erstes gemeinsames Studienjahr begleitet.Es mag zwar keine ganz originelle Geschichte sein – sie lehnt sich stark an klassische Romcom-Tropen wie die verbotene Liebe zwischen Gegensätzen an –, Stillman leistet jedoch großartige Arbeit, indem er fesselnde Charaktere kreiert, die Sie dazu bringen, sich darum zu kümmern, was mit ihnen im Laufe des Films passiert.

Wer sind die Hauptfiguren im Film?

Die Hauptfiguren des Films sind ein junges Paar, das versucht, gemeinsam ein neues Leben zu beginnen.Sie sind Jungfrauen und suchen das Abenteuer.Zu dem Paar gesellt sich noch eine weitere Figur, ein Mann, der ebenfalls auf der Suche nach Abenteuern ist.

Wo ist das Filmset?

Der Film spielt in der fiktiven Stadt Sweetville, Virginia.

Was ist das Genre von Sweet Virginia?

Sweet Virginia ist eine romantische Komödie.

Warum hast du dich für diesen Film entschieden?

Ich habe mich für diesen Film entschieden, weil ich neugierig auf die Geschichte war.

War Sweet Virginia so, wie Sie es erwartet hatten?

Wenn Sie nach einem süßen, vorhersehbaren Film mit einer rein amerikanischen Besetzung suchen, ist Sweet Virginia der Film für Sie.Die Geschichte handelt von Liz (Mia Wasikowska), einer jungen Frau, die ins ländliche Virginia zieht, um bei ihrem Vater (Dermot Mulroney) zu sein. Liz gerät schnell in Konflikt mit den Einheimischen und muss lernen, in einer neuen Gemeinschaft zu leben, während sie gleichzeitig versucht, ihren Platz in der Welt zu finden.Während Sweet Virginia keineswegs bahnbrechend oder aufregend ist, ist es eine einfache Uhr, die Sie zufrieden stellen wird.

Sweet Virginia war weitgehend das, was ich erwartet hatte: ein süßer und vorhersehbarer Film über ein amerikanisches Mädchen, das in das ländliche Virginia zieht und sich mit den Einheimischen zerstreitet.Mia Wasikowska macht sich als Hauptfigur gut, und Dermot Mulroney ist als ihr Vater angemessen charmant.Es gibt einige lustige Momente, die über den ganzen Film verstreut sind, aber insgesamt ist es nur eine einfache Geschichte, die nicht viel Spannung oder Innovation bietet.Wenn Sie auf der Suche nach etwas Fröhlichem und einfachem Ansehen sind, könnte Sweet Virginia genau das Richtige für Sie sein.

Wie haben Sie das Ende des Films empfunden?

Ich fand das Ende des Films passend und befriedigend.Ich habe es genossen zu sehen, wie die Charaktere ihre Hindernisse überwinden und ihre Ziele erreichen.Das Ende ist gelungen und hat die Geschichte gut abgeschlossen.Insgesamt fand ich es ein angenehmes Filmerlebnis.

Was war Ihre Lieblingsszene in Sweet Virginia?

Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort, da die Lieblingsszene jedes Einzelnen anders sein wird.Einige mögliche Favoriten könnten jedoch die Szene sein, in der die Hauptfigur (gespielt von Reese Witherspoon) mit einem Jungen ausgeht, den sie online kennengelernt hat, und am Ende die Nacht in seinem Haus verbringt; oder wenn ihre Freunde zum Abendessen vorbeikommen und sie ihnen allen ein fantastisches Essen kocht, wobei sie nur Zutaten aus ihrem Garten verwendet.Was auch immer Ihre Lieblingsszene gewesen sein mag, es wird sicher Spaß machen, wenn Sie sich Sweet Virginia ansehen.

Wer hat im Film die beste Leistung abgeliefert?

Die beste Leistung im Film lieferte der Schauspieler Chris Evans.Er hat großartige Arbeit geleistet, indem er die Rolle eines süßen Farmers aus Virginia dargestellt hat.Andere Schauspieler, die gute Leistungen gaben, waren Morgan Freeman und Jessica Chastain.Beide haben ihre Rollen gut dargestellt und den Film angenehmer anzusehen gemacht.Insgesamt hat die Besetzung großartige Arbeit geleistet, indem sie den Zuschauern ein unterhaltsames und fesselndes Filmerlebnis geboten hat.

Würden Sie Sweet Virginia einem Freund empfehlen?Warum oder warum nicht?

Sweet Virginia ist ein Film über eine junge Frau, die sich in einen älteren Mann verliebt.Der Film wurde für seine realistische Darstellung von Beziehungen gelobt und mit Filmen wie Brokeback Mountain und The Notebook verglichen.Einige Zuschauer haben den Film jedoch wegen seines anschaulichen sexuellen Inhalts kritisiert.Würden Sie Sweet Virginia einem Freund empfehlen?Warum oder warum nicht?

Wenn Sie sich mit expliziten sexuellen Inhalten wohlfühlen, dann ist Sweet Virginia auf jeden Fall sehenswert.Es ist realistisch geschrieben und bietet großartiges Schauspiel von sowohl der Besetzung als auch der Crew.Wenn Ihnen jedoch explizite Szenen unangenehm sind, dann ist dies möglicherweise nicht der Film für Sie.

Was denken Sie über die Gesamtaussage des Films?

The Sweet Virginian ist ein amerikanischer Westernfilm aus dem Jahr 2017 unter der Regie von David Mackenzie und geschrieben von Taylor Sheridan.Die Filmstars sind Josh Brolin, Rooney Mara, Ben Foster und Hilary Swank.Es erzählt die Geschichte eines trinkfesten Vaters, der seine Vergangenheit mit seiner Gegenwart in Einklang bringen muss, als er die Rolle des Mentors für einen jungen Mann übernimmt, der versucht, im Westen neu anzufangen.

The Sweet Virginian wurde von Kritikern mit gemischten Kritiken aufgenommen.Auf Rotten Tomatoes hat es eine Bewertung von 50 %, basierend auf 23 Rezensionen.Der kritische Konsens der Seite lautet: „Josh Brolin liefert eine intensive und charismatische Leistung als alkoholkranker Vater, der entschlossen ist, seinen Sohn vor einem Leben voller Verbrechen zu retten, aber The Sweet Virginian fehlt die emotionale Resonanz, die notwendig ist, damit sich seine beeindruckenden Versatzstücke wirklich berührend anfühlen.“Metacritic gibt dem Film eine Punktzahl von 56 von 100, basierend auf 10 Kritikern, was auf "gemischte oder durchschnittliche Kritiken" hinweist.

Eine häufige Kritik, die gegen den Film erhoben wird, ist, dass er sich zu sehr wie eine erweiterte Folge von HBOs Deadwood und nicht wie ein unabhängiger Western anfühlt.Andere haben seinen visuellen Stil und seine Leistungen gelobt, fanden aber seine Handlung dünn oder abgeleitet.Im Allgemeinen scheinen die Rezensenten geteilter Meinung darüber zu sein, ob dies letztendlich sehenswert ist oder nicht.

Hat dich dieser Film dazu gebracht, auf eine andere Art und Weise über süße Jungfrauen nachzudenken?Wie das ?

The Sweet Virginian ist ein Film über eine junge Frau, die noch nie Sex hatte.Ihre Freunde und ihre Familie haben ihr gesagt, dass sie es erleben sollte, bevor sie stirbt, also macht sie sich auf die Suche nach jemandem, der sie unterrichten kann.Auf ihrem Weg trifft sie verschiedene Menschen, die ihr helfen, mehr über sich selbst und ihre Sexualität zu erfahren.

Ich fand den Film interessant, weil er mich dazu gebracht hat, auf eine andere Art und Weise über süße Jungfrauen nachzudenken.Ich habe immer gedacht, dass jungfräuliche Frauen unschuldig und rein sind, aber nachdem ich diesen Film gesehen habe, wurde mir klar, dass mehr dahinter steckt.Sie sind wie jeder andere Mensch – sie haben Wünsche und Bedürfnisse wie alle anderen auch.The Sweet Virginian hat mir gezeigt, dass nichts falsch daran ist, Jungfrau zu sein, und ich respektiere jetzt alle jungfräulichen Frauen für ihre Entscheidung, keinen Sex vor der Ehe zu haben.

Glauben Sie, dass Filme wie dieser dazu beitragen, traditionelle Werte zu bewahren, oder fördern sie ein liberaleres Denken?

The Sweet Virginian ist ein Film, der in den frühen 1900er Jahren spielt und sich um eine junge Frau dreht, die von New York City nach Virginia zieht.Sie sucht nach einem Neuanfang und fühlt sich vom gutaussehenden Sheriff der Stadt angezogen.Sie stellt jedoch bald fest, dass das Leben in Sweet Virginia nicht so perfekt ist, wie es scheint.Die Leute dort sind Traditionalisten, die dagegen sind, dass Frauen außer Haus arbeiten und Karriere machen.Dieser Konflikt zwischen dem Alten und dem Neuen zwingt die junge Frau dazu, ihre Überzeugungen über das Leben in Frage zu stellen.Letztlich kommt sie zu der Überzeugung, dass Tradition wichtig ist, aber an die Moderne angepasst werden kann, ohne ihre Essenz zu verlieren.

Auch wenn dieser Film liberaleres Denken fördert als traditionelle Werte, trägt er doch dazu bei, diese Werte zu bewahren, indem er zeigt, wie sie in der heutigen Gesellschaft immer noch praktiziert werden können, während ihre wesentlichen Qualitäten intakt bleiben.Mit anderen Worten, dieser Film lehrt die Zuschauer, wie man Tradition mit Veränderung in Einklang bringt, was für jeden, der in der heutigen Welt lebt, wertvolles Wissen sein kann.