Worum geht es in "Die Wächter"?

The Guardians ist ein amerikanischer Superheldenfilm aus dem Jahr 2017, der auf der gleichnamigen Figur aus den Marvel Comics basiert.Es wird von Marvel Studios produziert und von Walt Disney Pictures vertrieben.Der Film wird von James Gunn inszeniert und zeigt Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Vin Diesel, Bradley Cooper und Michael Rooker mit Sylvester Stallone in einer unbekannten Rolle.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts, nachdem die Erde von Außerirdischen unter der Führung von Ronan the Accuser (Stallone) angegriffen wurde, der versucht, alles Leben auf dem Planeten zu zerstören, wird ein Team von Superhelden namens The Guardians gebildet, um die Welt vor Ronan und seinen Streitkräften zu schützen .Die Guardians bestehen aus Rocket (Pratt), Groot (Vin Diesel), Gamora (Zoe Saldana), Drax (Dave Bautista), Star-Lord (Chris Pratt) und Yondu Udonta (Michael Rooker).

The Guardians wurde erstmals 2013 auf der San Diego Comic-Con International angekündigt,[2] wobei Gunn nach einem Drehbuch Regie führte, das er mit Nicole Perlman geschrieben hatte.[3] Die Produktion begann im Februar 2014 in Atlanta, bevor sie am 20. März in die Pinewood Atlanta Studios verlegt wurde

Der Film wurde am 1. August 2017 weltweit veröffentlicht.Kritiker lobten seinen Humor und seine Actionsequenzen, während die Kritik auf seinen Mangel an emotionaler Tiefe abzielte.Es spielte weltweit über 773 Millionen US-Dollar ein, trotz seines Budgets von 200 Millionen US-Dollar, was es zu einem der erfolgreichsten Filme des Jahres 20 macht

  1. [5][6] Die Dreharbeiten fanden auch in Glasgow,[7] London,[8][9][10] Island[11], Puerto Rico[12], New York City[13] und Australien statt.[14] ][15][16].
  2. Eine Fortsetzung soll am 5. Mai 202 erscheinen

Was denkst du über den Film?

Der Guardians of the Galaxy-Film war unglaublich!Ich habe jede Minute davon geliebt.Die Charaktere waren alle sympathisch und die Story spannend.Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was in der Fortsetzung passiert.

Wer waren Ihre Lieblingsfiguren?

Meine Lieblingscharaktere waren die Wächter.Ich fand sie urkomisch und ihre Interaktionen miteinander waren wirklich unterhaltsam.Ich mochte auch, wie sie alle unterschiedliche Persönlichkeiten hatten und wie sie alle auf ihre eigene Weise zum Film beigetragen haben.Insgesamt fand ich, dass die Wächter eine großartige Ergänzung des Films waren und ihn für mich angenehmer machten.

Hat dir das Ende gefallen?

Der Guardians of the Galaxy-Film hat viel Spaß gemacht.Ich fand das Ende großartig.Es verband alles gut und machte Sinn.Mir hat auch gefallen, wie es gezeigt hat, dass Peter Quill doch ein guter Kerl ist.Insgesamt fand ich den Film unterhaltsam und würde ihn weiterempfehlen.

Wie würden Sie ihn mit anderen Superheldenfilmen vergleichen?

The Guardians of the Galaxy ist ein Superheldenfilm, der im August 2014 veröffentlicht wurde.Es basiert auf dem gleichnamigen Marvel-Comics-Charakterteam und erzählt die Geschichte ihrer Abenteuer, nachdem sie aufgrund einer Bedrohung durch Ronan, einen außerirdischen Krieger, gezwungen sind, von der Erde zu fliehen.Der Film wurde von Kritikern gut aufgenommen, die seinen Humor, seine Actionsequenzen und seine visuellen Effekte lobten.Einige haben ihn jedoch wegen seiner mangelnden Kontinuität mit anderen Marvel-Filmen und seiner Abhängigkeit von Comic-Tropen kritisiert.Im Vergleich zu anderen Superheldenfilmen ist The Guardians of the Galaxy relativ unbeschwert und weist weniger Gewalt auf als viele andere.

Gab es etwas, das Ihnen daran nicht gefallen hat?

Nein, ich fand den Film großartig.Ich liebte all die Action und Spannung.Es gab nichts, was mir daran nicht gefallen hat.

Was hielten Sie von der Schauspielerei?

Die Schauspielerei im Guardians of the Galaxy-Film war großartig.Ich fand, dass alle Schauspieler großartige Arbeit geleistet haben und ihre Darbietungen wirklich dazu beigetragen haben, dass sich der Film wie ein echter Live-Actionfilm anfühlt.Einige meiner Lieblingsszenen waren, als Rocket Raccoon (von Bradley Cooper geäußert) anfing, mit Baby Groot (von Vin Diesel geäußert) zu sprechen, und als Drax (von Dave Bautista geäußert) anfing, mit Thanos (von Josh Brolin geäußert) zu kämpfen. Insgesamt fand ich die Schauspielerei erstklassig und hat wirklich dazu beigetragen, den Film unterhaltsam zu machen.

Was haltet ihr von der Geschichte?

Ich fand die Geschichte in Guardians of the Galaxy ziemlich gut.Es war interessant und hatte viele Drehungen und Wendungen, die für eine aufregende Uhr sorgten.Mir gefiel auch, wie es verschiedene Charaktere aus verschiedenen Teilen der Marvel-Comics-Überlieferung enthielt, was dem Verfahren etwas zusätzlichen Geschmack verlieh.Insgesamt fand ich, dass es eine gut erzählte Geschichte war, die mich in ihrer Gesamtheit beschäftigt hat.

Was haltet ihr von dem Humor?

Ich fand, dass Guardians of the Galaxy viele lustige Momente hatte, die für eine unterhaltsame Uhr sorgten.Einige Beispiele sind Rocket Raccoons Besessenheit von Junk Food und Drax' Tendenz, übermäßig zu fluchen.Alles in allem fand ich die meisten Aspekte des Humors in diesem Film ziemlich amüsant, was ihn zu einem verdammten Fanfilm macht!

Was denkst du über den Soundtrack von The Awesome Mix Vol. 1?

Der Soundtrack von Awesome Mix Vol. 1 ist fantastisch!Es enthält einige großartige Songs von verschiedenen Künstlern, darunter Michael Jackson, Queen, David Bowie und mehr.

Fanden Sie es spannend?

Nein, ich fand es sehr vorhersehbar.

Die Guardians-Filmkritik war überhaupt nicht spannend.Es war sehr vorhersehbar und hat mir kein bisschen Spaß gemacht.

Lustig?Unheimlich?Berühren?

The Guardians of the Galaxy ist ein urkomischer, gruseliger und berührender Film.Es ist lustig, weil die Charaktere so albern sind und sich immer in Schwierigkeiten bringen.Die Angst kommt von den Monstern, denen das Team begegnet, und von Peter Quills Höhenangst.Die berührenden Momente kommen, wenn das Team Menschen hilft oder wenn sie anderen helfen, zu lernen, selbst bessere Wächter zu sein.Insgesamt ist dieser Film eine unterhaltsame Erfahrung, die Sie stundenlang unterhalten wird.

Würden Sie es anderen empfehlen?Warum oder warum nicht?

Der Film „Guardians of the Galaxy“ ist ein unterhaltsamer und aufregender Film, der Fans des Marvel-Comics-Universums gefallen wird.Auch wenn es manchen Zuschauern schwer fällt, der komplexen Handlung zu folgen, werden diejenigen, die sich daran halten, mit einem unterhaltsamen und bildgewaltigen Abenteuer belohnt.Aufgrund der Länge (2 Stunden und 20 Minuten) kann es jedoch für manche Zuschauer schwierig sein, ohne Pausen durchzuhalten.Insgesamt würde ich den Film The Guardians of the Galaxy anderen empfehlen, weil es eine einzigartige und unterhaltsame Erfahrung ist, die sich Fans von Action-Adventure-Filmen nicht entgehen lassen sollten.